Navigation und Service


Hydrologische Living Labs und ihre Einbindung in Forschung und Lehre 2022

Anfang
30.03.2022 09:00 Uhr
Ende
30.03.2022 13:00 Uhr

Einladung aller Interessierten zum HyCo-Geo Workshop zur Konzeptionierung der Hydrologischen Living Labs.

Einladungstext:

Einladung zum Workshop “Hydrologische Living Labs und ihre Einbindung in Forschung und Lehre“


Sehr geehrte Mitglieder des ABC/J-Geoverbundes,
innovative Forschungskooperationen sind eines der Aushängeschilder des ABC/J Geoverbundes. Um diese Kooperationen weiter auszubauen und neue Wege zu denken, wurde das Hydro Competence Centre (auch HyCo-Geo) ins Leben gerufen. Dieses Kompetenzzentrum soll zu neuen Verknüpfungen zwischen allen Forschenden und Studierenden des Geoverbundes einladen, aber auch die bestehende hydro(geo)logische Expertise innerhalb des Geoverbundes bündeln und sichtbar machen.


Ein erstes gemeinsames Projekt soll im Rahmen von hydrologischen Living Labs umgesetzt werden. Living Labs, auf Deutsch Reallabore, sind Experimente, die nicht im Labor, sondern im realen Umfeld der Fragestellung stattfinden. Sie bieten die Möglichkeit, ein komplexes, von einer kaum überschaubaren Anzahl an Faktoren gesteuertes Umfeld zu erfassen und zu verstehen. Um gemeinsam mögliche Fragestellungen, Gestaltungsmöglichkeiten der Living Labs und auch Perspektiven zur Einbindung in die Lehre sowie Optionen für langfristige Zusammenarbeit verschiedener Akteure auszuloten, möchten wir sie gerne zu einem Workshop zur Konzeptionierung der Living Labs einladen.


Am 30.03.2022 von 09 bis 13 Uhr möchten wir Sie gerne, sofern die Infektionslage es zulässt, nach Aachen einladen, um gemeinsam die Idee der Forschung und Lehre an und mit Reallaboren voranzubringen. Bei inhaltlichen Fragen rund um Living Labs wird uns Prof. Stefan Böschen vom Lehrstuhl für Technik und Gesellschaft am HumTec der RWTH zur Seite stehen. Für das leibliche Wohl wird selbstverständlich gesorgt sein; im Anschluss an den Workshop wird noch eine gemeinsame Mittagspause angeboten. Den Veranstaltungsraum werden wir bekannt geben, sobald die Teilnehmer*innenzahl absehbar sein wird.
Wenn wir Ihr Interesse an dem Thema wecken konnten und Sie gerne an der Veranstaltung teilnehmen möchten, würden wir um eine kurze Rückmeldung bis zum 28.02.22 an hycogeo@geo.rwth-aachen.de bitten.
Bei Rückfragen oder Anregungen schreiben Sie uns gerne eine Mail an hycogeo@geo.rwth-aachen.de.
Mit freundlichen Grüßen, die Steuerungsgruppe des HyCo-Geo

Frank Lehmkuhl, Jan Schwarzbauer, Julian Klaus

Für eine Teilnahme eine kurze Rückmeldung bis zum 28.02.22 an hycogeo@geo.rwth-aachen.de.


Rückfragen oder Anregungen per Mail an hycogeo@geo.rwth-aachen.de.


Servicemenü