Navigation und Service


BioSC-Symposium

5. BioSC-Symposium „10 Jahre Forschung für eine nachhaltige und integrierte Bioökonomie”

Anfang
05.03.2021 09:30 Uhr
Ende
05.03.2021

Am 5. März 2021 findet das 5. BioSC-Symposium „10 Jahre Forschung für eine nachhaltige und integrierte Bioökonomie” (www.biosc.de/symposium2021) statt, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten. Wir haben ein interessantes Programm zusammengestellt und würden uns sehr freuen, Sie bei unserem virtuellen Symposium begrüßen zu dürfen. Die Konferenzsprache ist Deutsch.

Das 5. BioSC Symposium reflektiert ausgewählte Beiträge zur nachhaltigen Produktion von Pflanzen, zu neuen biobasierten Prozessen und Produkten sowie zu Transformationsprozessen und Nachhaltigkeitsaspekten auf regionaler und nationaler Ebene. Darüber hinaus werden globale Bioökonomieentwicklungen und internationale Forschungskooperationen dargestellt. Vorträge aus dem BioSC wechseln sich ab mit externen Beiträgen aus Akademia und Industrie. In einer Podiumsdiskussion mit Bioökonomie-Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Ministerien und dem BioSC werden aktuelle Entwicklungen und Perspektiven der Bioökonomie aus Sicht der unterschiedlichen Akteure beleuchtet. Abschließend wird der BioSC Supervision Award für die exzellente Betreuung von Doktoranden im BioSC verliehen. Die Auszeichnung wird in diesem Jahr erstmals als Christian Patermann-Preis verliehen und damit dem Begründer der wissensbasierten Bioökonomie in Europa gewidmet.

Die Anmeldung ist offen! Bitte registrieren Sie sich bis zum 3. März 2021 unter dem folgenden Link:
www.biosc.de/anmeldung_symposium2021


Servicemenü